Kategorie: Jugend

Beeindruckendes hat die Jugendwartin der Freiwilligen Feuerwehr Bruchhausen Simone Speck, ihr Team und Abteilungskommandant Oliver Haunschild erreicht.

Ausflug zur Maginot-Linie und Burg Fleckenstein Am vergangenen Samstag, dem 5. Mai, trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr aus allen sieben Ettlinger Abteilungen zum jährlichen Ausflug der Gesamtjugend.

Jugendfeuerwehr Bruchhausen und Oberweier sportlich aktiv! Am Samstag kämpfte eine Mannschaft der Jugendfeuerwehr Bruchhausen und Oberweier um einen guten Platz beim Indiaca Turnier der Kreisjugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe.

Am Samstagmorgen trafen sich die Jugendlichen mit ihren Betreuern in den eigenen Feuerwehrhäusern um nach Ettlingen ans Feuerwehrhaus zu fahren. Dort sollte es mit dem Bus zusammen weiter gehen nach Bad Wildbad. Doch leider kam der georderte Bus nicht wie …

Gesamtjugendfeuerwehr Ettlingen on tour Read More »

Die Jugendfeuerwehr Oberweier nahm am Samstag, gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Bruchhausen, am diesjährigen Dorfmarathon von Oberweier teil.

Am 06.05.2017 um 18Uhr fand die alljährliche Gesamtjugendübung der Stadt Ettlingen statt, hierbei war ein Kellerbrand im Rathaus Ettlingen angenommen, der zu einer Verrauchung des gesamten Gebäudes führte, wodurch mehrere verletzte Personen aus Büroräumen im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss gerettet …

Stadtjugendübung der Freiwilligen Feuerwehr Ettlingen Read More »

Fast schon aus Tradition besuchten die Jugendfeuerwehren aus Oberweier und Bruchhausen gemeinsam das Indiaca-Turnier der Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe, welches dieses Jahr in Berghausen (Pfinztal) stattfand.

Am Samstagmorgen den 08. April um 08.00 Uhr war es wieder soweit, 17 Jugendliche der Abteilungen Bruchhausen und Oberweier traten zum diesjährigen Tag der Berufsfeuerwehr an.

Am vergangenen Mittwoch feierten die Jugendfeuerwehren Bruchhausen und Oberweier ihren Jahresabschluss mit einer tollen Weihnachtsfeier.

Am letzten Mittwoch trafen sich die Jugendlichen von Bruchhausen und Oberweier mit Herrn Kleinfeld am Wasenpark um dort die von ihm aufgehängte Nistkästen für den Winter vorzubereiten.